Gasthaus Vier Jahreszeiten

Seit 1851

 

Hausmacher Wurst!  

Original fränkisch: deftig und lecker.

 

Jeden Mittwoch geht's schon um 5 Uhr in der früh im Schlachthaus zu Werke. Dort wird das Fleisch frisch zerlegt, durch den Wolf gedreht und es entstehen unsere beliebten fränkischen Wurstspäzialitäten wie z.B.:

Weisser Pressack, Roter Pressack, Leberwurst und Griefenwurst.  

Ein Teil wird in Därme abgefüllt und im großen Wurstkessel gekocht, so das pünktlich

zum Mittagstisch die beliebten "Schlachttags-Schmankerl" zur Verfügung stehen.  

So gibt es jede Woche frisches Kesselfleisch, Leberwürstli oder Griefenwurst mit

Sauerkraut und Brot.  

 

Was am Mittwoch nicht frisch gegessen wird, das landet am Abend in der Räucherkammer, so daß ab Freitag auch geräucherte Griefenwurst und Leberwürstchen gekauft werden können. Jeweil nur solange Vorrat reicht, eine Vorbestellung ist daher empfehlenswert.

Zusätzlich bietet die Hausmetzgerei auch frische, mittelgrobe Bratwürste, geräucherte Mettwurst oder unseren beliebten rohen Schinken zum Verkauf.